WIDERRUFSBELEHRUNG

(HIER SIEZEN WIR AUSNAHMSWEISE)


1. WIDERRUFSRECHT, WICHTIG:

Laut gesetzlicher Regelung steht Verbrauchern, die im Online-Handel ein Geschäft abschließen, ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Ausnahmen gibt es allerdings für Waren, die nicht vorgefertigt sind, und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl durch den Verbraucher maßgeblich ist. 

Weil unsere Produkte nicht vom Lager verkauft werden, sondern jedes Produkt einzeln bei Bestellung mit deinem Wunschmotiv bedruckt, bzw. bestickt wird (sog. "Print-On-Demand", also "Druck auf Bestellung") und individuell gefertigt wird, handelt es sich bei allen Textilien des Harlekinshops um "nach Auswahl des Verbrauchers veredelte Kleidungsstücke". 

Deswegen ist ein Widerruf, bzw. Umtausch der Produkte in unserem Shop per se nicht möglich.

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns aber natürlich am Herzen, darum schauen wir uns gern individuell Retourenwünsche an. ACHTUNG: Jeder Widerruf und jede gewünschte Retoure muss uns unbedingt vorher via E-Mail gemeldet werden. Wir verweigern aus logistischen Gründen die Annahme nicht angemeldeter und zugesagter Retouren.

Selbstverständlich ersetzen wir fehlerhafte oder beschädigte Produkte umgehend. Sollte dieser seltene Fall eintreten, genügt es, uns ein aussagekräftiges Foto zu senden. 

2. UMTAUSCH

Der klassische "Umtausch" ist aus technischen, oben beschriebenen Gründen leider nicht möglich, Da unsere Artikel nachhaltig und ökologisch "on demand" (also erst nach Bestellung) produziert werden. Bitte nutzen Sie immer die Größentabellen.

3. MÄNGEL

Um Ihr Widerrufsrecht bei mangelhafter Ware auszuüben, müssen Sie uns zuvor via E-Mail mit einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren, bzw. uns ein Foto des Mangels übersenden. Rechtlich muss retournierte Ware innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt wieder bei uns eintreffen. Selbstverständlich ersetzen wir mangelhafte Ware umgehend!

4. FOLGEN DES WIDERRUFS WEGEN MÄNGELN

Wenn Sie diesen Vertrag aus Gründen vom Produktmängeln widerrufen, schreiben wir Ihnen die Warenzahlung innerhalb von maximal 7 Tagen nach Eintreffen der retournierten Ware gut. 

5. ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

6. WERTERSATZ BEI VERTRÄGEN ÜBER WARENLIEFERUNGEN

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei